Menü

Brüchle Hunter Spivey by DoesselerAm 04.11. schnupperten Thomas Brüchle und Jack Hunter-Spivey (Foto: Doesseler) zum ersten Mal Bundesliga-Luft. In Rees (NRW) fand der erste Spieltag in der Tischtennis Rollstuhlbundesliga statt. Am Samstag trafen die Kornwestheimer gleich zu Beginn mit dem RSG Koblenz auf einen der Favoriten Bild (v.l.n.r.) Das Doppel Jack Hunter-Spivey und Thomas Brüchle, Quelle: Doesseler Koblenz ging mit Tommy Urhaug (Norwegen), Paralympics-Sieger 2012 und Celcuk Cetin an den Start. Dabei erwischten die Koblenzer den Bundesliga-Neuling kalt und waren beim 5:0 Sieg stets die Besseren. Besser machten es Brüchle und Hunter-Spivey beim zweiten Spiel. Hier ließ man Duisburg beim 5:0 keine Chance. Schwieriger wurde es dann beim letzten Spiel gegen Duisburg 1. Sowohl Brüchle als auch Hunter-Spivey konnten alle Ihre Einzel gewinnen, lediglich das Doppel ging knapp an Duisburg 1 und man konnte mit 4:1 dieses wichtige Spiel gewinnen. Somit sind die "Kornis" aktuell auf Platz 3 in der 1. Bundesliga.

Vorrunden-Spielplan Rollstuhl-Bundesliga

Andreas Escher, Leistungssport-Koordinator WBRS

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang