Menü

Der Württembergische Behinderten- und Rehabilitationsverband e.V. führt am 13.02.2010 seine Württembergischen Meisterschaften im Tischtennis (Einzel und Doppel) durch. Ausrichter ist der TSV Beimerstetten. Meldeschluss ist der 05.02.2010. Einzelheiten zur Meldung sowie alle Kontaktdaten können der Ausschreibung entnommen werden.

Ausschreibung WEM Behindertensport 2010.pdf

Dabei geht es für die Sportlerinnen und Sportler um den Gewinn von möglichst vielen Weltranglistenpunkten, um sich für die im nächsten Jahr stattfindende Weltmeisterschaft in Korea zu qualifizieren.

Die Elite des deutschen Tischtennis-Behindertensports (ohne Rollstuhlfahrer) wird am 18. + 19.4.2008 aufeinandertreffen und die jeweiligen Meister der 6 Schadensklassen in den Einzeln und im Doppel ermitteln. Abhängig von der Art und Schwere des Handicaps werden die Spieler in die verschiedenen Schadens-klassen eingeteilt, so dass gleiche Vorraussetzungen bestehen. Rund 120 Teilnehmer werden dabei sein und zeigen, dass sie trotz ihres Handicaps zu Höchstleistungen in der Lage sind und Tischtennis auf sehr hohem Niveau spielen.

Am vergangenen Wochenende fand ein gemeinsames Tischtennisturnier mit Spielern der Lebenshilfe für geistig behinderte Menschen (Esslingen) und dem Tischtennisclub Esslingen statt, bei dem alle Spielerinnen und Spieler mit Begeisterung und sportlichem Ehrgeiz dabei waren.
Jeweils in einem gemeinsamen Team mit einem behinderten und einem nichtbehinderten Spieler gingen die beiden Vereine in das Ausscheidungsspiel.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang