Menü

Tischtennis-Tag in der LiebenauschuleWeiterlesen ...

Am Dienstag, den 07.06.16 kam um 7.15 Uhr der Kleinbus "on tour" vom Tischtennisverband an die Liebenau-Turnhalle. Fabian Wurster aus Stuttgart hatte komplette Gerätschaften zum Tischtennis spielen für die ganze Turnhalle dabei. So gab es eine TT-Ballmaschine, die Bälle spuckte, eine Zielwand mit Löchern, große TT-Platten, Midi-Platten und kleine Mini-Platten und ein doppelter Hindernisparcour. Natürlich waren auch für jeden Schüler TT-Schläger, mittelgroße und klitzekleine Schlägerla dabei.

Erneut ein voller Erfolg war die TTVWH on Tour- Aktion in Oberjettingen, am Freitag, den 19.02.2016. Aufgeteilt in zwei Gruppen, wurde ca. 60 Kindern die Sportart Tischtennis nähergebracht. Das onWeiterlesen ...-Tour-Mobil lieferte wie gewohnt Materialien, wie Midi- und Minitische sowie den beliebten Ballroboter und eine Zielschieß-Wand, die auf große Begeisterung stießen.  Auch die verschiedenen Schlägergrößen führten zur Erheiterung und stachelten den Ehrgeiz der Kinder an.

…TTVWH on-Tour-Aktion in SchönmünzachWeiterlesen ...

Am vergangenen Dienstag, dem 16.02.2016, durfte das on-Tour-Mobil des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH) in Kooperation mit dem SSV Schönmünzach wieder in den Schwarzwald reisen, dieses Mal besuchte der TTVWH, in Person von Fabian Wurster, die Grundschule in Schönmünzach.

Weiterlesen ...Zwei Grundschulen treten mit Tischtennis in Kontakt

Am 20.11.2015 fand in Mitteltal wieder eine TTVW on-Tour-Aktion statt. Bereits seit einigen Jahren stehen unser Verband und der Tischtennisverein SV Mitteltal-Obertal in Kontakt, damit immer wieder aufs Neue, zahlreiche Kinder mit der Sportart Tischtennis spielerisch und abwechslungsreich in Kontakt treten können. An einem stürmischen und regnerischen Morgen kämpfte sich das TTVWH-Mobil von Stuttgart tief in den Schwarzwald, sodass nach einer geringfügigen Verspätung das Material ausgeladen und in der Halle deponiert werden konnte.

AWeiterlesen ...m Donnerstag, den 19.November fand die TTVWH-on-Tour-Aktion in Winterlingen statt. Die Herausforderung des Tages war, ein „Allround- Tischtennis-Programm“ zu erstellen, das  den Schülern von der 3. bis zur 9. Klasse gefallen würde.  Mit Begeisterung empfingen uns die Kinder, fröhlich winkend, als wir auf dem Sportplatz der GWRS-Winterlingen einfuhren. Mit der engagierten Mithilfe von  Konrad und Dominik Lebherz, TTC Benzingen, und der GWRS- Lehrerin Alexandra Ferdinand hatten wir schnell vier verschiedene Stationen aufgebaut, die alle Altersstufen beanspruchten.

Weiterlesen ...Mit „TTVWH on tour“ beim Lehrer Ferienprogramm des Ulmer Ortsteils Lehr

Im Lehrer Ferienprogramm des Ulmer Ortsteils Lehr war in diesem Jahr Tischtennis am letzten Ferien-Freitag im Angebot. Holger Pirthauer von der Tischtennisabteilung des SC Lehr hatte die Idee, sich an dem Programm zu beteiligen und konnte den neuen Jugendleiter Raphael Weidlich dafür mit ins Boot holen.Alle zwölf angemeldeten Kinder von den ganz Kleinen bis hin zu den Großen und die sieben fleißigen Helfer aus der Jugend des Vereins waren über die gesamten vier Stunden mit großem Spaß und genügendem Ernst bei der Sache.

Dass der TTVWH-on-Tour-Bus nicht nur bei Schulveranstaltungen erfolgreich vor Ort sein kann, zeigte das Betriebssommerfest der Firma Schnorr in Sindelfingen-Maichingen.

Bereits um 13 Uhr standen zahlreiche Helfer der TSG Leonberg/Eltingen bereit, um der FSJlerin Anika Müller mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und beim Ausladen und Aufbauen zu helfen. Es war durchaus eine etwas ungewöhnliche Situation, die Tische und Banden statt in einer Sporthalle in einer Betriebshalle zwischen Regalen und Maschinen aufzubauen. Mit zwei kleinen und zwei großen Tischen, einem Roboter und zahlreichen Zielscheiben startet das Fest um Punkt 15 Uhr. Nachdem die Nachfrage zu Beginn des Festes noch recht mau war, kamen im Laufe des Nachmittags immer mehr Kinder, um die Stationen zu bewältigen. Großes Ausrufezeichen: Durch die Anwesenheit der vielen Helfer konnten die Kinder sogar das Tischtennis-Sportabzeichen ablegen und gleichzeitig viele tolle Preise gewinnen. Einige der Kinder und Jugendliche wurden zu „Dauergästen“, und absolvierten den Parcours bis zu sechs Mal hintereinander. Mit bis zu 400 Besuchern und ca. 50 Kindern beim Tischtennis war das Betriebssommerfest ein voller Erfolg. Und wer weiß: Vielleicht war ja der eine oder andere zukünftige Tischtennisspieler dabei!

Projekttage und Schulfest zum Themenkomplex Gesundheit und Fitness

Weiterlesen ...Die Themen Gesundheit und Fitness standen bei den Projekttagen der Ernst-Weichel-Grundschule in Heiningen auf dem Programm.  Dies war für den TSV Heiningen die perfekte Gelegenheit in engeren Kontakt mit der Schule zu treten und die Idee einer Tischtennis-Schul-AG  mit der Schule umzusetzen. So nahm Georg Wägerle, Trainer des TSV Heiningen,  Kontakt mit der Schule auf und regte eine erste Zusammenarbeit mit der Schule während der Projekttage an.  Die Schule nahm das Angebot dankend an und Herr Wägerle und der TSV Heiningen wurden mit ihrem Tischtennisprogramm in die Projekttage intensiv eingebunden.  „Gerade unsere Sportart Tischtennis bietet sich bei dem Thema Gesundheit und Fitness sehr gut an“, so Georg Wägerle. „Tischtennis kann man bis ins hohe Alter spielen und so seinen Kreislauf in Schwung halten und etwas aktiv für seine Gesundheit tun.“  Dies vermittelte  Herr Wägerle auch seinen Schülern in seinem 3-tägigen Workshop. Neben dem Erlernen der Grundtechniken stand aber vor allem der Spaß im Vordergrund.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang