Menü

Weiterlesen ...In den vergangenen Jahren fand das Techniklernen wie folgt statt, 1000x Üben am Balleimer mit dem Ziel sich der optimalen Bewegung anzunähern. Es gibt jedoch keine Bewegung 2x nacheinander, was folgende Untersuchungen nach sich zog. Von Gehirnforschern und auch nach Untersuchungen aus anderen Sportarten (Tennis, Volleyball, Fußball, Kugelstoßen, etc.) ist man auf das differenzielle Lernen aufmerksam geworden. Hier geht es vielmehr darum, 1000 unterschiedliche Bewegungen zu vollziehen, wodurch jeder einzelne Spieler effektiver zur eigenen und individuelle Technik finden soll. Dies soll anhand von etlichen Praxiserfahrungen durchleuchtet werden.

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'images/alt/thumbsimages/alt-phocagallery-2012-Vereins-Servicetag 2012-Referenten-Momcilo Bojic-480x320.JPG'
There was a problem loading image 'images/alt/thumbsimages/alt-phocagallery-2012-Vereins-Servicetag 2012-Referenten-Momcilo Bojic-480x320.JPG'

Weiterlesen ...Alljährlich das gleiche Phänomen: Manche Spieler starten hervorragend in die neue Saison, andere brauchen ein paar Spieltage, bis sie richtig im Tritt sind, wieder andere schaffen es nach ein paar Niederlagen zum Start gar nicht mehr, den Schalter umzulegen. Der eine oder andere führt dies auf Glück und Pech zurück, andere registrieren es einfach, aber der Großteil von uns Spielerinnen und Spielern möchte es am liebsten selbst steuern und beeinflussen können und zwar möglichst positiv.

Weiterlesen ...Haben Sie Nachwuchsprobleme in Ihrem Verein? Fehlt Ihnen ehrenamtliches Personal, das die handelnden Personen entlastet? Vielen Vereinen fehlt es in einem immer schwierigeren Umfeld an aktiven Mitgliedern und Spielern sowie ehrenamtlicher Unterstützung in Form von Vorständen, Jugendleitern, Mannschaftsführern oder Trainern.

 

 

Weiterlesen ...Tischtennis ist beim Einsatz geeigneter Übungsformen sehr gut für ein gesundheitsorientiertes Ausdauertraining und damit zur Vorbeugung von Herz-Kreislauferkrankungen geeignet. Seit 2003 ist das Kursprogramm Gesundheitssport Tischtennis zertifiziert mit dem Siegel "Sport pro Gesundheit" des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Lernen Sie die Inhalte des Kursprogramms in Theorie und Praxis kennen und eröffnen Sie sich und Ihrem Verein neue Möglichkeiten neben dem Wettkampfsport. Theorie- und Praxis-Einheiten sind separat oder in Kombination miteinander in unterschiedlichen Unterreichtseinheiten buchbar!

Weiterlesen ...TTBW-Landestrainer Sönke Geil bietet in seinem Theorie-Seminar "Taktik und Psyche" Themen und Aspekte, die alle Tischtennisspieler betreffen. Anhand bewegter Bilder werden verschiedene taktische Grundmuster genau analysiert und unterschiedliche Spielsysteme vorgestellt. Um taktische Vorhaben, insbesondere in der Aufschlag-/Rückschlagsituation, in die Praxis umzusetzen, werden verschiedene Übungsformen am Tischtennistisch demonstriert (Psychotaktik).

 

Weiterlesen ...Die Technik hat im Tischtennis einen herausragenden Stellenwert und stellt in der sportartspezifischen Entwicklung einen stark leistungslimitierenden Faktor dar. Fehlerhafte Ausführung der Schlagbewegung müssen daher frühzeitig korrigiert werden. Für eine erfolgreiche Umsetzung der Korrektur ist es wichtig möglichst viele Informationskanäle bei den Übenden anzusprechen.

 

Weiterlesen ...Die Doppel entscheiden im Mannschaftsspielbetrieb häufig die Partien. Schließlich sind von den neun notwendigen Gewinnpunkten insgesamt vier davon in den Doppeln zuholen. Eine 3:0-Führung nach den Eingangsdoppeln wird nur selten noch vom Gegner aufgeholt und ist häufig schon die "halbe Miete". In dem 2-stündigen Workshop von Markus Teichert, ehemaliger Bundesligaspieler und einer der besten Doppelspieler in Baden-Württemberg, sollen praxisnah die wichtigsten Eigenschaften, die ein erfolgreiches Doppel ausmachen, herausgearbeitet werden.

Weiterlesen ...Das Highlight für alle Trainer, Vereinsmacher, Jugendleiter und auch aktive Spieler am Ende der Saison wirft ab sofort seine Schatten voraus. Am 23.6.2012 findet im SpOrt Stuttgart der 8. Vereins-Servicetag statt. Auch in diesem Jahr bieten sich allen Teilnehmern die unterschiedlichsten Themen und Seminare aus Theorie und Praxis des Tischtennissports an einem kompakten Seminartag an. Mit dem Start der Online-Anmeldung beginnt ab sofort der Anmeldezeitraum für die inzwischen achte Auflage einer der größten Tischtennis-Seminarveranstaltung in Deutschland.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang