Menü

20161117 085428Heute war es endlich soweit, die Grundschule in Nellmersbach konnte den 3. Preis des Projekts "Schulen spielen Tischtennis" in Empfang nehmen. Der Rektor der Grundschule Oliver Kurr freute sich sehr über den Preis - 2 Kisten Tischtennis-Bälle der Firma Butterfly. Neben den Rektor waren bei der Preisübergabe auch der TSV Nellmersbach, vertreten durch Holger Steinle und 4 Grundschüler anwesend. Vom TTVWH nahm Markus Senft, Referent für Sportentwicklung, die Preisvergabe vor.

"Wir freuen uns sehr über den Preis. Die Bälle kommen gleich im nächsten Training zum Einsatz", so Holger Steinle, der zusammen mit dem Rektor Herrn Kurr TTVWH on tour an die Grundschule holte. "Die Aktion kam bei den Schülern sehr gut an und wir werden dieses Angebot in Zukunft regelmäßig nutzen. Die Zusammenarbeit mit dem TSV Nellmersbach ist sehr gut und wir bereiten gerade schon die nächste gemeinsame Aktion vor", gab Oliver Kurr Auskunft über die Kooperation mit dem ortsansässigen Tischtennis-Verein. Auch Holger Steinle ist sehr angetan von der Kooperation. "Durch die Zusammenarbeit mit der Schule konnten wir wieder mehr Leben in unsere Nachwuchsabteilung bringen. Mit Herrn Kurr haben wir einen Rektor der offen ist für unsere Angebote und uns sehr gut unterstützt." Als weitere Mitgliedergewinnungsmaßnahme wird der TSV Nellmersbach mit der Grundschule ein Schul-Turnier durchführen. Unter dem Motto "King of the Table" können dann die Schüler gegeneinander antreten. Der Sieger wird dann kurz vor den Sommerferien gekürt.

Schulen spielen Tischtennis ist ein Projekt des TTVWH, bei dem alle Schulen aufgerufen sind eine Aktion rund um das Thema Tischtennis in und an der Schule durchzuführen. "Egal ob eine Schul-AG oder Rundlauf in der Pause am Steintisch, die Möglichkeiten sind vielseitig Tischtennis an der Schule zu spielen", so Markus Senft, verantwortlich für dieses Projekt. Mit einer durchgeführten Tischtennis-Aktion können die Schulen dann direkt am Projekt "Schulen spielen Tischtennis" teilnehmen. "Einfach einen Bericht oder ein Foto von der Aktion einsenden und schon ist man im Lostopf dabei. Das Projekt läuft auch im Schuljahr 2016/17 weiter", hofft Markus Senft auf zahlreiche Einsendungen von Schulen. Natürlich dürfen auch Vereine in Zusammenarbeit mit Schulen gemeinsame Aktionen durchführen und so Nachwuchs für die Tischtennisabteilung finden.

Sollten Sie Fragen und weitere Infos zum Projekt "Schulen spielen Tischtennis" benötigen, dann nehmen Sie Kontakt zur Geschäftsstelle des TTVWH auf. Ansprechpartner ist Markus Senft.

Text und Foto: TTVWH | MS

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang