Menü

TTVWH Jugendsport - unser Team um Ressortleiter Jugendsport Jürgen Mohr sucht dringend Unterstützung im Bereich der Organisation des Einzelsports der Jugend im TTVWH.

Siehe Stellenausschreibung

Nach den Beschlüssen des TTVWH Verbandsauschuss vom 15.07.2017 und des Verbandstages am 16.07.2017 sind nun auch alle Beschlüsse in die Ordnungen eingearbeitet worden - siehe die aktuellen Dateien nachfolgend:

Satzung, Regeln und Ordnungen des TTVWH

Weiterlesen ...

Der Lenkungsausschuss von Tischtennis Baden-Württemberg hat getagt und einige wichtige Entscheidungen im Bezug auf eine geplante Fusion getroffen. Alle weiteren Infos finden Sie unter folgendem Link 

http://www.ttbw.de/aus-und-fortbildung/artikel/news/der-lenkungsausschuss-ttbw-informiert/

© TTBW

 

Im Rahmen der Sendung Landleben 4.0 hat der SWR auch einen Beitrag über die Gemeinde Michelfeld gedreht. Besucht wurde auch der TTC Gnadental.

Die Sendezeiten sind wie folgt:

Fr, 24.03.  21:00–21:45 Uhr SWR Landleben 4.0 in Michelfeld / Hohenlohe

Mo, 27.03. 09:35–10:20 Uhr SWR RP Landleben 4.0 in Michelfeld / Hohenlohe

Mo, 27.03. 09:35–10:20 Uhr SWR Landleben 4.0 in Michelfeld / Hohenlohe

Mo, 27.03. 19:15–20:00 Uhr tagesschau24 Landleben 4.0 in Michelfeld / Hohenlohe

Sa, 01.04. 06:30–07:15 Uhr tagesschau24 Landleben 4.0 in Michelfeld / Hohenlohe

So, 02.04. 00:20–01:05 Uhr tagesschau24 Landleben 4.0 in Michelfeld / Hohenlohe

                                             

In den letzten Tagen hat der TTVWH zahlreichen Vereine eine Korrekturaufforderung zur aktuellen Bestandserhebung sowohl per Mail als auch per Post zukommen lassen. An dieser Stelle möchten wir die Vereine daran erinnern, dass eine Korrektur der abgegebenen Bestandsmeldung nur online beim WLSB möglich ist - über das Portal MEIN WLSB. Die Frist zur Eingabe der Korrektur einer unvollständigen Bestandsmeldung endet am Freitag, 24.März 2017. Danach ist eine Eingabe nicht mehr möglich! Hier finden Sie eine Liste der angeschriebenen Vereine.

Weiterlesen ...Erfolgreiche Initiativen „Tischtennis macht Schule“ sowie „Inklusion und Integration“ bauen Hemmschwellen ab

Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) und die Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg gehen auch im Jahr 2017 gemeinsame Wege. Die Initiativen „Tischtennis macht Schule“ sowie „Inklusion und Integration“ verfolgen das gemeinsame Ziel, unterschiedliche Zielgruppen in Sportvereine einzubinden.

Weiterlesen ...TTBW darf als neuen Partner die Athletic Sport Sponsoring vorstellen. Beide Seiten freuen sich über diese Kooperation und schauen der gemeinsamen Zusammenarbeit positiv entgegen.

Die ASS gibt es seit mittlerweile mehr als 19 Jahren. Seither genießt sie das Vertrauen von diversen Olympiastützpunkten, Landessportbünden und Verbänden. Das Besondere: Niedrige Komplettraten – Alles drin, außer tanken. Diese Komplettraten wurden speziell für die Bedürfnisse des Sports konzipiert und bieten Vereinsangehörigen des TTBW günstige und flexible Mobilität für eine Saison. Neben Bundeskader-, Landeskader- und Vereinsathleten profitieren auch Trainer, Übungsleiter, Betreuer, Schiedsrichter, Kampfrichter, Sportverbände und -vereine sowie deren Funktionäre und Mitarbeiter von einem Auto der ASS. Das Konzept kommt an, denn schon mehr als 8.500 Personen nutzen aktuell das Autoangebot.

Weiterlesen ...

Nach über dreistündiger Spielzeit stand es fest - die Deutschen Herren gewinnen die Bronzemedaille und holen wieder eine olympische Medaille. In einem packenden Spiel setzten sich Dimitrij Ovtcharov, Bastian Steger und der überragende Timo Boll mit 3:1 gegen das Team aus Südkorea durch. Damit haben sowohl die Herren als auch die Damen des DTTB in den Mannschaftswettbewerben eine Medaille für Deutschland geholt.

Eine ausführliche Berichterstattung und Nachbetrachtung finden Sie auf den Seiten des DTTB unter www.tischtennis.de  

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang