Menü

Ehrenamtsentwicklung, was heißt das, was soll das, was kann das? Ziel dieses Ressorts ist es, neue ehrenamtliche Mitarbeiter zu finden, aber auch die vorhandenen Mitarbeiter zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Weiterentwickeln heißt hier, mit Schulungen und Seminaren das Fachwissen und die Kompetenzen erweitern, heißt neuen Ehrenamtlichen Handlungshilfen an die Hand zu geben und auch Ansprechpartner. Das ist die eine Aufgabe dieses Ressorts. Die andere Aufgabe ist, Möglichkeiten zum Danken zu finden, Möglichkeiten, den ehrenamtlichen Mitarbeitern unsere Wertschätzung für ihre Arbeit zu zeigen. Möglichkeiten auch für Vereine zu entwickeln, wie man ohne großen finanziellen Aufwand seine Wertschätzung zeigen kann.

Anders als ursprünglich geplant werden die TTBW-Veranstaltungen im Juli nach wie vor mit dem Celluloid-Ball gespielt. Adidas könnte zwar Plastikbälle zur Verfügung stellen, allerdings wäre dies für die Teilnehmer eine Umstellung, da die wenigsten bisher die Möglichkeit haben, mit Plastikbällen zu trainieren. Außerdem ist noch nichts über die Qualität und die Haltbarkeit dieser Bälle bekannt.

Beim Ranglistenturnier der Damen und Herren sowie dem TOP16-Turnier U15 und U18 im Juli wird wie gewohnt mit dem Celluloidball gespielt. Ab dem Ranglistenturnier der Damen und Herren am 21. September wird dann der Plastikball verwendet.

Seit gestern Abend sind die für die Mannschaftsaufstellungen 2014/15 relevanten Q-TTR-Werte online. Sie finden diese im öffentlichen Bereich von click-TT auf den Seiten Ihres Vereins unter "Mannschaftsaufstellungen und Bilanzen" sowie "zur nächsten Vorrunde" oder auf myTischtennis.

Auf der Heimfahrt von der DEM Senioren in Bielefeld ist unser Kamerad Werner Diebold tödlich verunglückt. Nach einer Zwischenübernachtung bei seiner Tochter in Karlsruhe fuhr er am Montagmorgen nach Hause. Wenige Kilometer vor seiner Wohnung ereilte ihn dann sein Schicksal.

Der TTVWH ist in Gedanken bei der Familie Diebold.

Die Beerdigung findet am Freitag, 16.05.2014, um 10.30 Uhr auf dem Friedhof in Dewangen statt.

Karl Vochezer, RL Seniorensport

Sonntag, 18.05., 15:00 Uhr: TTF Liebherr Ochsenhausen – 1. FC Saarbrücken TT
 
Erstmals seit Mai 2009 ist die Biberacher BSZ-Sporthalle wieder Schauplatz eines internationalen Finales. Das Hinspiel um den ETTU-Cup zwischen den TTF Liebherr Ochsenhausen und dem Rivalen aus der Bundesliga, 1. FC Saarbrücken TT, steht auf dem Programm. Auf der nächsten Seite ein Interview mit Trainer Dubravko Skoric ...

Württembergische Mannschafts-Meisterschaften der Senioren

Reutlingen - fast schon traditionell treffen sich die Seniorenteams zu den Landesmeisterschaften des TTVWH im Bezirk Alb beim SSV Reutlingen in der Oskar-Kalbfell Sporthalle um ihre neuen Titelträger zu ermitteln. Wie im jedem der vorangegangnen Jahre wurde wieder eine Vorrunde am Sonntag, den 27. April 2014, ausgeschrieben.

Die Auschreibung zur Vorrunde der Mannschaftsmeisterschaften gibt es HIER

Die Ausspielung der Vorrunde am 27.04.2014 wurde vom Fachausschuss Seniorensport aufgrund der Meldezahlen aus den Bezirken abgesagt!

 

Die nun jeweils gemeldeten Bezirksvertreter und entsprechend vornominierten Teams ermitteln dann beim Meisterschaftsturnier am Wochenende des 10./11. Mai 2014 erneut in Reutlingen am gleichen Spielort die jeweiligen neuen TTVWH Meistermannschaften der ausgeschriebenen Altersklassen.

Die Ausschreibung zur Endrunde der Mannschaftsmeisterschaften gibt es HIER

Update Aktueller Meldestand (NEU 30.04.2014): alle Teams der verschiedenen Altersklassen gibt es HIER  

Im Auftrag von Karin Hoffmann / BA Mannschaftssport in FA Seniorensport

Viernheim - die Tischtennisverbände Baden-Württemberg veranstalten am Sonntag, den 25.05.2014, die Ausspielung der gemeinsamen Landesmeisterschaften für Vereinsmannschaften. In jeder der ausgetragenen Alterklassen S40, S50, S60, S70 sind jeweils 4 Teams (2 x TTVWH, 1 x BATTV, 1 SBTTV) startberechtigt.

Bernd Kaltenbach, Vizepräsident Sport der TTBW, hat die Ausschreibung der Veranstaltung inzwischen erstellt, welche man HIER einsehen kann.

Weiterlesen ...Die erste TTVWH-Umfrage ist online!

Sind Sie noch Jugendlicher oder gehören Sie schon zu den Senioren? Sehen Sie Tischtennis als reines Hobby an oder haben Sie sportliche Ambitionen?

Der TTVWH will für alle Tischtennisbegeisterten ein gutes, vielfältiges und interessantes Sportangebot anbieten. Deswegen interessiert uns Ihre Meinung! Sie ist uns wichtig, damit wir uns kontinuierlich weiter entwickeln können.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang