Menü

Weiterlesen ...Zwei Nachwuchsspielern aus Baden-Württemberg gelang am Wochenende beim DTTB Top 12 der Jugend der Sprung aufs Siegerpodest: Annett Kaufmann (TTC Bietigheim-Bissingen/Foto) wurde Zweite den Schülerinnen und Jeromy Löffler (TTSF Hohberg) Dritter bei den Schülern. Einen ausführlichen Bericht sowie die Ergebnisse gibt es auf der

TTBW-Homepage: DTTB Top 12 der Jugend

Weiterlesen ...Im Auftrag des TTVWH Jugend-Nominierungsausschusses dürften wir an dieser Stelle das Anschreiben und Vornominierungen für kommenden Ranglistenturniere bis zur DTTB Ebene, sowie zum TTVWH Jahrgangs-Schwerpunkt-Ranglistenturnier I der Jugend U11 bis U18 am 15.04.2018 veröffentlichen.

>> im Bild - Lea Scheuing vom SC Berg (Bezirk Ulm) zählt bei den Mädchen U13 mit zu den Top-Spielerin und ist bis zum TTBW Jahrgangsranglistenturnier freigestellt.

Die Dateien stehen nachfolgend zum Download bereit:

Schwerpunktinfo I - Anschreiben

TTVWH Vornominierungen 1. Weg -> Mädchen und Jungen

im Auftrag für den TTVWH Jugendsport - Wolfgang Laur | TTVWH  Sport-Referent | Foto: Volker Arnold

Beim großen Stelldichein der Tischtennisjugend stimmte allesWeiterlesen ...

 Bereits zum siebten Mal fanden am zweiten Januar-Wochenende die württembergischen Jahrgangs-Einzelmeisterschaften statt. Diesmal war die Tischtennisabteilung des TSV Betzingen Gastgeber des zweitägigen Mammutturniers, in dem die besten Jugendlichen aus den fünfzehn Bezirken im TTVWH-Gebiet ihre Meister ermittelten. Sowohl sportlich als auch organisatorisch war das Turnier wieder ein voller Erfolg.

Weiterlesen ...

Am Wochenende fanden in Schutterwald/Südbaden die Baden-Württ. Jugend-Einzelmeisterschaften der Altersklassen U13, U15 und U18 statt. Hier gibt es im Einzelnen die

Platzierungen TTBW-EM Jugend 

Ergebnisse TTBW-EM Jugend.

Einen ausführlichen Bericht und Fotos finden Sie auf der TTBW-Homepage.

Weiterlesen ...Sven Hennig und Jeromy Löffler mit Top-Platzierungen

Im Prinzip stimmte in Neckarsulm beim Top 24-Bundesranglistenturnier der besten Jugendlichen Deutschlands alles: Die Neckarsulmer Sportunion hatte alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den Gästen aus Nah und Fern ein guter Gastgeber zu sein. Aus organisatorischer Sicht stellten die Baden-Württemberger in puncto Turnierleitung und Schiedsrichter  eingespielte Teams, in denen ein Rädchen ins andere griff. Einziger kleiner Wermutstropfen: Die sportliche Bilanz des baden-württembergischen Tischtennis-Nachwuchs hätte nach Ansicht des Trainerstabs etwas besser ausfallen dürfen.

Weiterlesen ...Großveranstaltung auf TTVWH-Gebiet: Am kommenden Samstag/Sonntag (25./26. Nov.) findet in Neckarsulm das DTTB Top 24-Ranglistenturnier der Jugend statt. In den vier Wettbewerben der Mädchen und Jungen U15 und U18 sind auch 14 Nachwuchs-Spieler/innen des Teams Baden-Württemberg dabei. Es geht um die Qualifikation zum DTTB Top 12-Endranglistenturnier im nächsten Jahr. Nachwuchs-Tischtennis auf allerhöchstem Niveau wird also geboten - Zuschauen lohnt sich! In der Ballei-Sporthalle geht es am Samstag und Sonntag jeweils um 9:00 Uhr los. Sabine Aschenbrenner, Abteilungsleiterin des Durchführers, freut sich im Interview vor der Großveranstaltung.

TTBW-Homepage: Vorschau und Link zur Ausschreibung, Teilnehmerliste und Auslosung

zum Interview mit Sabine Aschenbrenner (Abteilungsleiterin NSU Neckarsulm)

Weiterlesen ...Am vergangenen Sonntag, den 19. November, wurde in Mosbach das 10. Qualifikations-Ranglistenturnier für die BaWü-EM 2017 ausgetragen. Je 20 Teilnehmer spielten in den Konkurrenzen Jungen/Mädchen U18 sowie U15 um die begehrten Startplätze bei den Einzelmeisterschaften am 16. und 17. Dezember. Dabei belegten die TTVWH-Akteure fast alle direkten Qualifikationsränge.

Weiterlesen ...Gleich 6 der 10 Baden-Württembergischen Spieler/innen beim DTTB Top 48-Ranglistenturnier in Usingen (Hessen) qualifizierten sich über eine Platzierung unter den besten 20 für das DTTB Top 24, das am Wochenende 25./26. November in Neckarsulm stattfindet. Hier die Ergebnisse, ein Bericht folgt auf der TT BaWü-Homepage:

Mädchen: 4. Alexandra Kaufmann (TTC Bietigheim-Bissingen/Foto rechts, mit Schwester Annett), 19. Jana Kirner (DJK Offenburg), 25. Antonia Bernhard (SSV Schönmünzach), 28. Nadjana Schneider (TTV Ettlingen)

Jungen: 4. Tom Eise (TTC Weinheim), 6. Sven Hennig (FT 1844 Freiburg), 14. Pekka Pelz (TTC Bietigheim-Bissingen); 18. Carlos Dettling (DJK Sportbund Stuttgart), 29. Marcel Neumaier (TTSF Hohberg), 37. Michael Engelhardt (TTC Bietigheim-Bissingen)

Weiterer Bericht und alle Ergebnisse auf der TTBW-Homepage

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang