Menü

Weiterlesen ...Vorbericht zum DTTB-Top48 der Schüler/-innen in Ochtrup (WTTV)

Kommendes Wochenende findet in Ochtrup (WTTV) das DTTB-Top48 Ranglistenturnier der Schüler/-innen statt. In diesem kleinen Ort nahe der niederländischen Grenze möchten die Nachwuchsathleten aus Baden-Württemberg ihr bestes Tischtennis abrufen. Die Vorbereitungen im jeweiligen Stützpunkttraining sind nahezu abgeschlossen. Das Trainerteam u.a. mit Daniel Behringer schätzt die Chancen der Schüler und Schülerinnen unterschiedlich ein.

Bei den Schülern starten mit Uros Bojic (TTC Bietigheim-Bissingen) und Carlos Dettling (DJK Sportbund Stuttgart) zwei Jungs, die bereits im vergangenen Jahr die Plätze 15 und 17 belegten. Eine Weiterqualifikation zum DTTB-Top24 Ranglistenturnier sollte im Bereich des Möglichen sein.

In 11 der 15 Bezirke des TTVWH finden am kommenden Wochenende (8./9. Okt.) die Jugend-Bezirksmeisterschaften statt. Detaillierte Informationen wie Ort und Zeitplan der jeweiligen Turnieren sind in der Ausschreibung über die jeweilige Homepages der Bezirke zu finden.

Übersicht der Bezirks-Homepages

Im Auftrag von des TTVWH Jugend-Nominierungsausschusses dürften wir an dieser Stelle das Anschreiben und Vornominierungen für kommenden TTBW Landesmeisterschaften im Dezember 2016, sowie zum TTVWH Schwerpunkt-Ranglistenturnier II der Jugend U15/U18 am 23.10.2016 veröffentlichen.
Die Dateien stehen nachfolgend zum Download bereit:

Anschreiben Schwerpunktinfo II

Vornominierungen SP II

im Auftrag für den TTVWH Jugendsport - Wolfgang Laur | TTVWH  Sport-Referent

Weiterlesen ...Bei den Euro Mini Champs in Schiltigheim bei Straßburg hat Annett Kaufmann vom TTC Bietigheim-Bissingen die Silbermedaille gewonnen. Bei ihrem ersten Start bei einem so großen internationalen Turnier, bei dem in der Kategorie Jahrgang 2005 und jünger insgesamt 96 Mädchen aus ganz Europa am Start waren, gewann sie im Viertelfinale gegen Boroka Mike aus Rumänien im 5. Satz und im Halbfinale gegen Karina Iusopova aus Russland mit 3:1 Sätzen.

Weiterlesen ...Pelz, Kirner, Gäßler und Kaufmann siegen!

Update mit Bildergalerie - neu am 28.07.2016

Zwei Tage lang kämpften in den beiden Altersklassen jeweils 16 Spieler/innen in Neckarsulm um den Sieg beim Baden-Württembergischen TOP 16-Ranglistenturnier U15 und U18. Pekka Pelz (TTC Bietigheim-Bissingen) bei den Jungen U18, Jana Kirner (DJK Offenburg) bei den Mädchen U18, Fabian Gäßler (TTG Suggental) bei den Jungen U15 und Annett Kaufmann (TTC Bietigheim-Bissingen) bei den Mädchen U15 sicherten sich schließlich als Erste ihrer Konkurrenzen die Fahrkarten zum DTTB TOP 48-Turnier im Herbst. Großes Lob gab es für den Ausrichter NSU Neckarsulm für die rührige Organisation.

Neckarsulm - die letzte Topveranstaltung steht am kommenden Wochenende "in den Startlöchern"!

Start am Samstag in der Halle "Ballei": 12.00 - 19.00 Uhr (Vorrunde), Sonntag: 10.00 - 14.00 Uhr (Endrunde)

Anbei die erwartete Auslosung für Baden-Württembergischen TOP-16 Ranglistenturnier der Jugend U15/U18 nach Beschluss des TTBW Jugendreferats.

siehe dazu auch:
TTBW TOP-16 RLT Jugend U15/U18 2016 | Ausschreibung + Teilnehmer

Wolfgang Laur | TTVWH Sport-Referent 

Neckarsulm - kaum ist das erste der beiden TTBW-TOP-16 Ranglistenturniere abgeschlossen, da steht schon die zweite Ausgabe der TTBW TOP-16 Ausspielungen noch vor den Sommerferien auf dem Programm.

Das Baden-Württembergischen TOP-16 Ranglistenturnier der Jugend U15/U18 wird am Wochenende des 23./24.07.2016, bei der NSU Neckarsulm (TTVWH) ausgetragen. Alle TTVWH-Teilnehmer werden dazu von der Geschäftsstelle in Stuttgart persönlich am 11.07.2016 per Email eingeladen.

Anbei die TTBW-Ausschreibung TOP-16 RLT Jugend U15 und U18, inkl. Teilnehmerübersicht und Zeitplan nach Beschluss des TTBW Jugendnominierungs-Ausschusses.

Wolfgang Laur | TTVWH Sport-Referent 

Weiterlesen ...Laura Kaim (SSV Schönmünzach) und Leon Lühne (SV Sillenbuch) heißen die beiden Sieger bei der Baden-Württ. TOP 16-Rangliste der Jugend U13. Beim Turnier am Samstag In Karlsbad-Langensteinbach spielten die jeweils 16 Spieler/innen zunächst in zwei Achtergruppen gegeneinander, anschließend in einer Endrunde die jeweils ersten vier erneut in einer Achtergruppe. Auch auf Platz zwei landete zwei Württemberger: Lea Lachenmayer (TTC Frickenhausen/Foto) erspielte 6:1 Siege, während Felix Tränkle (TSG Heilbronn) ebenfalls mit 6:1 punktgleich mit dem Sieger Lühne war.   Die Ergebnisse:   Baden-Württ. TOP 16 Jugend U13

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang