Menü

Weiterlesen ...

Goslar - Kay Stumper und Anastasia Bondareva heißen die Sieger des diesjährigen TOP 48-Turnier der Schülerinnen und Schüler und bescherten dem Team aus Baden-Württemberg ein TOP-Ergebnis auf nationaler Ebene. Mit insgesamt 11 Teilnehmer/-innen ging das Team aus Baden-Württemberg an die Tische und spielte im niedersächsischen Goslar-Oker um die Qualifikation für das TOP 24. 
Für einen ausführlichen Bericht der Veranstaltung lesen Sie bitte weiter!

Weiterlesen ...Wehr - die TTBW Jugend hat am letzten Wochenende das TOP-16 Ranglistenturnier in Südbaden ausgespielt. Die 4 Sieger der ausgetragenen Konkurrenzen heißen 2015 - Mädchen U15: Alexandra Kaufmann (Bild, TTC Bietigheim-Bissingen), Jungen U15: Marc Hingar (TTC Bietigheim-Bissingen), Mädchen U18: Ann-Katrin Ziegler (TB Wilferdingen), Jungen U18: Timo Müller (TTC 1946 Weinheim), welche man der Platzierungsübersicht an ersten Stelle entnehmen kann.

Wehr - nach dem Eingang aller Teilnehmermeldungen der 3 Landesverbände inkl. Zu- und Absagen (berücksichtigt bis zum 23.07.2015) steht nun auch die Auslosung für das TTBW TOP-16 RLT am kommenden Wochenende im Südbadischen TTV.

Siehe AUSLOSUNG

Weitere Informationen siehe unter folgender Veröffentlichung:

TTBW Top-16 Jugend U15 und U18 | Ausschreibung, Zeitplan, Teilnehmer

Weiterlesen ...Vom 10. bis zum 19. Juli 2015 fanden in Bratislava die 58. Europameisterschaften der Jugend statt. Für die deutsche Delegation hieß das zehn Tage lang volles Programm. Mit insgesamt 18 jungen Spielern und Spielerinnen war das deutsche Team in allen Wettbewerben vertreten. Unter den deutschen Teilnehmern fanden sich auch zahlreiche Nachwuchstalente aus dem Team Ba-Wü. Zwei von ihnen konnten sogar eine Bronze-Medaille gewinnen.

Für Luisa Säger (NSU Neckarsulm, ab 1.07. DJK Offenburg) war es eine erfolgreiche Woche. In die Einzelkonkurrenz startete sie mit zwei 4:0-Siegen in der ersten und zweiten Runde perfekt in das Turnier. Auch in der dritten Runde konnte sie sich noch mit jeweils 4:2 gegen ihre Gegnerinnen behaupten. Erst im Viertelfinale musste sie sich gegen die starke Französin Marie Margot geschlagen geben.

Weiterlesen ...Merklingen - im württembergischen Verband wurde vergangenes Wochenende die TTBW Top-16 Rangliste der Jugend U13 durchgeführt. Beide Ranglistensieger besitzen eine Spielberechtigung für TTVWH-Vereine. Bei den Mädchen U13 setzte sich überraschend die an Position fünf gesetzte Naomi Tamasan (VfL Sindelfingen) durch. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgen weitere Athletinnen aus dem TTVWH: Ramona Betz (NSU Neckarsulm), Annett Kaufmann (TTC Bietigheim-Bissingen), Kamilla Shevtsova (NSU Neckarsulm) und Laura Kaim (SSV Schönmünzach). Bei den Jungen U13 nahm Uros Bojic (TTC Bietigheim-Bissingen) die Glückwünsche zum Ranglistensieg entgegen. Der Bietigheimer wurde seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich gegen Fabian Gäßler (TTC Suggental, Südbaden) und Jeromy Löffler (TTC Renchen, Südbaden) knapp mit dem besseren Satzverhältnis durch.

Merklingen - die Verantwortlichen haben die Auslosung der Vorrundengruppen für das unmittelbar anstehende erste TOP-16 Ranglistenturnier der Jugend U13 freigegeben. Die besten Spieler/innen der Jahrgänge U11, U12 und U13 aus den 3 Baden-Württembergischen Verbänden werden sich dazu über zwei Tage in Merklingen (Bezirk Ulm - TTVWH) miteinander messen.

Die Auslosung gibt es HIER

Weiterlesen ...

Vier Ranglistensiege für den TTVWH

Bei dem TTBW Jahrgangs-Ranglistenturnier der Jugend U15 und U18 oder auch der „Hitzeschlacht von Weinheim“ heimsten die Spieler und Spielerinnen des TTVWHs 10 der 12 zu vergebenden Medaillen ein. Den längsten Atem bewiesen am Wochenende Antonia Walkenhorst (SSV Schönmünzach, Mädchen U15), Alina Frey (VfL Sindelfingen, Mädchen U18), Daniel Meisner (TSG 1845 Heilbronn, Jungen U15) und Marius Henninger (SpVgg Gröningen-Satteldorf, Jungen U18; Foto der Siegerehrung).

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang