Menü

Simmern/Frankfurt. Die 40er Senioren des TBU um den ehemaligen Weltklassespiele Vasile-Gheorghe Florea, der das ganze Turnier über ungeschlagen TBU Senioren Ü40 DMM20161blieb, sicherten sich bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren den 3. Platz. Im Halbfinale unterlag das Team des TBU der "Dortmunder Star-Truppe" mit den Zweitligaspielern und ehemaligen Profis Evgeny Fadeev und Qi Wencheng. Das Spiel um Platz drei konnte klar gegen die TTF Besseringen gewonnen werden. Auch die 60er Senioren des TBU nahmen an den DMM teil, mehr als der 6.Platz war allerdings nicht drin.

Die dritte teilnehmende Mannschaft aus dem TTVWH waren die 70er Senioren des SSV Reutlingen, die den 4. Platz erreichten. Als zu stark erwies sich die Mannschaft von Hertha BSC Berlin gegen die die Reutlinger sowohl in der Gruppe, als auch im Spiel um Platz drei mit 1:4 unterlagen.

Wir gratulieren allen teilnehmenden Mannschaften zu ihrem Erfolg. HIER finden Sie alle Einzelergebnisse.

Foto rechts 40er Senioren des TBU: v.l. Petar Dordevic, Oljeg Basaric, Vasile-Gheorghe Florea, Stefan Zimmermann.

Text: Gabriel Gaa

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang