Menü

Auf Grund der Anmeldungen werden bei der Endrunde der Württembergischen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften am 15.4.2012 in Herrenberg nur die Wettbewerbe Senioren 40, 50 und 60 und Seniorinnen 40 ausgespielt. Daher findet die Endrunde nur am Sonntag, den 15.04. statt. Dies bedeutet, dass die Seniorinnen 40 statt am Samstag am Sonntag mitspielen.

Senioren 70 und Seniorinnen 60 sind automatisch für die BaWü qualifiziert. Für den Wettbewerb Seniorinnen 50 sind keine Meldungen eingegangen.

(TTVWH 2012)

An den Wochenende 7./8. April und 14./15. April 2012 wird in Herrenberg die Endrunde der Württembergischen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften ausgespielt. Hinweis: Die Vorrunde entfällt, siehe auch hier.

Zur Ausschreibung Endrunde (Herrenberg)

(TTVWH 2012)

Die Ausschreibung für die 2. Baden-Württembergische Senioren - Mannschaftsmeisterschaften am Sonntag, 29. April 2012 in Beimerstetten ist online.

Zur Ausschreibung

(TTBW 2012)

Hier finden Sie die Ausschreibung für die Senioren-Vor- und Endrunde.

Die TTVWH-Teams der Senioren haben beim Deutschland-Pokal in Neuhausen/Filder vor "heimischer Kulisse" gespielt. Auf der hervorragend durchgeführten Veranstaltung landete die Herren-Auswahl am Ende auf Rang vier, während die Damen-Mannschaft den zehnten Platz belegte. Ressortleiterin Bettina Martin zeigte sich zufrieden mit den Ergebnissen und dem gesamten Verlauf des Turniers.

Bereits vor drei Jahren ging bei den Sindelfinger Seniorinnen ein großer Traum in Erfüllung, als sie im mittelfränkischen Neustadt/Aisch die deutsche Mannschaftsmeisterschaft bejubeln konnten. In gleicher Besetzung mit Maria Schuller, Elke Philipp und Elke Bacher wurde nun in Merzig (Saarland) abermals der nationale Titel eingefahren. Trainer Oliver Appelt: „Dieser Titel kam überraschender und ist umso schöner.“

Als Elke Philipp im Finale gegen die Nummer drei vom RV Viktoria Wombach den Matchball zum 3:2-Gesamtsieg verwandelt hatte, flossen beim VfL-Trio die Tränen. Selbst die ansonsten recht gefasste Spitzenspielerin Maria Schuller ließ ihren Emotionen freien Lauf. Soeben hatte der VfL zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte die Deutsche Meisterschaft der Seniorinnen in der Altersklasse der über 40-jährigen gewonnen.

Am vergangenen Wochenende wurde die Endrunde der Württembergischen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften in Nattheim ausgespielt. Hier die kompletten Ergebnisse der einzelnen Spielklassen:

Seniorinnen S 40

Si40:

Die Damen des VfL Sindelfingen wurden ungefährdet Sieger. Der TSV Eningen wurde etwas überraschend Zweiter.

An den beiden Wochenenden 09.04./10.04.2011 (Vorrunde) sowie 16.04./17.04.2011 (Endrunde) werden die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren ausgetragen. Spielort für die Vorrunde ist Reutlingen, die Endrunde steigt in Nattheim.

Ausschreibung Endrunde

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang