Menü

Weiterlesen ...Von 1968 bis 1979 war er 1. Vorsitzender (heutige Bezeichnung: Präsident) des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH), anschließend bis heute Ehrenpräsident - am Mittwoch starb Gerhard Maier im Alter von 96 Jahren im Seniorenzentrum Köngen. Die Trauerfeier findet am kommenden Donnerstag, 19. April 2018, 14:00 Uhr, in der evangelischen St. Blasiuskirche in seiner Heimatgemeinde Ostfildern-Nellingen statt. Der TTVWH hat über ein halbes Jahrhundert von der vielfältigen und hoch engagierten ehrenamtlichen Arbeit Maiers profitiert. Ab 1959 war der Nellinger als stellvertretender Vorsitzender des Verbandes tätig, danach als Präsident und Ehrenpräsident. Bis vor wenigen Monaten verfolgte er mit großem Interesse das Geschehen im Tischtennis Württembergs, entschied über Ehrungsanträge und diskutierte die Verbandspolitik. Seine Meinung und sein Rat hatte großes Gewicht. Für sein umfangreiches gesellschaftliches Engagement - nicht nur im Tischtennis - erhielt Gerhard Maier im Jahr 1981 das Bundesverdienstkreuz. Auch der Deutsche Tischtennis-Bund zeichnete ihn mit der Ehrenmedaille in Gold aus, im inzwischen nicht mehr existierenden Süddeutschen Tischtennisverband war er Ehrenmitglied. Auch vom Württ. Landessportbund (WLSB) bekam Maier die Ehrennadel in Gold sowie die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Der TTVWH trauert um Gerhard Maier, einen der engagiertesten Mitarbeiter seiner Verbandsgeschichte. Wir sind in Gedanken bei der Familie und wünschen ihr viel Kraft für die Zukunft!

Der Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern e.V. sucht eine/n hauptamtlichen Mitarbeiter/in für die Geschäftsstelle

Aufgaben:

- Verwaltung und Beratung in den Bereichen Einzel- und Mannschaftssport (click-TT, MKTT, Wettspielordnung)

- Finanzen/Controlling

- Marketing

- Aufgabengebiete in Abstimmung mit dem Geschäftsstellen-Team

C-Lizenz-Ausbildungsreihen haben noch wenige freie PlätzeWeiterlesen ...

Ihr wolltet schon immer die C-Lizenz machen, habt aber noch nicht die Zeit dafür gefunden? Dann ist es jetzt soweit!

Tischtennis Baden-Württemberg organisiert seit vielen Jahren die Trainer-Aus- und Fortbildung für die Mitglieder und Vereine der drei Landesverbände Baden, Südbaden sowie Württemberg-Hohenzollern. Insbesondere an Schüler, Studenten und Lehrer richten sich die beiden C-Lizenzausbildungsreihen an den Sportschulen Schöneck und Albstadt, die ausschließlich in den Schulferien stattfinden:

Weiterlesen ...Am 26. Mai 2018 stehen sich im Liebherr TTBL-Finale die beiden besten Teams der Tischtennis Bundesliga gegenüber und kämpfen in einem echten Endspiel um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Saison 2017/18. Schauplatz des Geschehens ist bereits zum sechsten Mal in Folge die Fraport Arena Frankfurt.


Sichert sich Borussia Düsseldorf um Topstar Timo Boll den fünften Titel in Serie oder wird der Siegeszug des Rekordmeisters in diesem Jahr gestoppt?

Tickets erhalten Sie hier.

Für die Geschäftsstelle des TTVWH im SpOrt Stuttgart in Stuttgart Bad-Cannstatt sucht der TTVWH Verstärkung. Der TTVWH sucht für den Zeitraum ab 1.09.2018 Mitarbeiter für 

Eine Ausbildungsstelle „Kauffrau/-mann für Büromanagement“

WIR BILDEN AUS!

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang