Menü

Seit einem Jahr sind die elf Arbeitskreise zur Vorbereitung der angestrebten Verschmelzung der drei Baden-Württembergischen TT-Verbände (Baden, Südbaden, Württemberg-Hohenzollern) tätig. Gewählte Vertreterinnen und Vertreter aller drei Verbände arbeiten gemeinsam an den rechtlichen, finanziellen und organisatorischen Voraussetzungen, damit am Ende alle drei Verbände, alle Bezirke und alle Vereine einen Mehrwert im neu zu gründenden Verband Tischtennis Baden-Württemberg haben. Die Ergebnisse laufen im Lenkungsausschuss zusammen. Die Mitglieder der Arbeitskreise stehen dabei für Fragen zur Verfügung. Die Zwischenergebnisse der Arbeitskreise sowie eine Übersicht der AK-Mitglieder finden Sie auf der TTBW-Homepage.

Im Rahmen eines außerordentlichen Bezirkstages in Deufringen wurde Andreas Kopp (Rohrau) zum neuen Bezirksvorsitzenden gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Sein Vorgänger Günter Hauser ist ab sofort stellvertretender Bezirksvorsitzender. Leon Diehl wurde neuer Ressortleiter Mannschaftssport.

Im Rahmen der Fragebogen-Aktion an die Vereine hat das Präsidium von "Tischtennis Baden-Württemberg" häufige Fragen der Basis (Vereine, Mitglieder) aufgegriffen.

Was haben die Vereine denn von einer möglichen Verschmelzung der drei Baden-Württ. Verbände? Die (bisher) zusammengetragenen Antworten dazu finden Sie auf der ...

TTBW-Homepage: Mögliche Vorteile für Vereine als Konsequenz einer Verschmelzung der drei BaWü-Verbände

Jetzt ist es soweit: Nach einiger Suche konnte der Fehler behoben werden. Nun sind die Adressen der TTVWH-Mitarbeiter (Präsidium, Vorstand, Ressorts) wieder aktuell auf der TTVWH-Homepage zu finden. Siehe auf dieser Seite unter dem Reiter "TTVWH" und "Mitarbeiter"

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen aus Baden-Württemberg. Der TTBW-Newsletter ist erschienen. Zum Lesen der ersten Ausgabe klicken Sie bitte folgenden Link an http://www.ttbw.de/aus-und-fortbildung/artikel/news/1-ttbw-newsletter-erschienen/ 

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang