Menü

Weiterlesen ...Am Samstag, den 5. Mai 2012 wird in Remseck-Aldingen das diesjährige mini-Verbandsfinale ausgetragen. Ausrichter ist der TV Aldingen. Die besten mini-Nachwuchsspielerinnen und -spieler aus dem TTVWH-Gebiet treffen in einem großen gemeinsamen Turnier aufeinander. Gespielt wird von 11:00 bis ca. 16:30 Uhr in der Sporthalle Bildungszentraum Remseck-Aldingen. Der Eintritt zu dieser Nachwuchsveranstaltung ist frei.

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen ...Von der Schulbank in den Tischtennisverein

Kinder für den Tischtennissport begeistern. Darum geht es bei den mini-Meisterschaften. Bei der TSG Steinheim hat man das bereits vor über 20 Jahren erkannt. Lehrer Wilhelm Lehmann hat damals den Anstoß zu einer Kooperation der örtlichen Schulen mit dem Sportverein im Rahmen der mini-Meisterschaften gegeben. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. „Wir haben schon immer viele Teilnehmer. Dieses Jahr war es aber ein Rekord“, sagt Martina Enderle von der TSG Steinheim/Murr, die die Veranstaltung mit organisiert hat. Beim Ortsentscheid der mini-Meisterschaften im Februar dieses Jahres waren es 518 Jungen und Mädchen!

Weiterlesen ...Eine  farbenprächtige und harmonische Auftaktveranstaltung der mini-Meisterschaften des Deutschen Tischtennisbundes (DTTB) 2011/12 legten die Macher der Tischtennisabteilung im TV Stammheim aufs Parkett. Alljährlich nehmen bundesweit  mehr als 30.000 Kinder an den DTTB - Minimeisterschaften teil. Mit der Auftaktveranstaltung wurde die neue mini-Meisterschaftssaison offiziell eingeleitet. Jetzt sind alle Vereine aufgefordert, mini-Meisterschaften in den nächsten Wochen und Monaten durchzuführen, denn insbesondere zur Nachwuchsgewinnung eignet sich diese Veranstaltungsreihe ausgezeichnet. Die neuen kostenlosen Regiemappen sind ab sofort über die Breitensportbeauftragte zu beziehen.

Weiterlesen ...Die 29. Saison der TT-mini-Meisterschaften wird mit der Auftaktveranstaltung beim TV Stammheim am 17. September 2011 eröffnet. Alljährlich nehmen über 30.000 Kinder in ganz Deutschland an den Entscheiden auf Ortsebene teil. Weiter über die Kreis-, Bezirks- und Verbandsentscheide qualifizieren sich die Besten zum Bundesfinale, das im Juni 2012 in Kaltenkirchen (Schleswig-Holstein) durchgeführt wird.

 

20 Mädchen und 20 Jungen, darunter die beiden Kinder Anja Brezing aus Stuttgart und Luis Walter aus Neuenstein, trafen sich in Bingen am Rhein zum Bundesfinale. Von jedem Verband hatten sich die beiden Erstplatzierten der Altersklasse U 10 zu diesem Event eingefunden und waren schon vor dem Ausspielen des Turnieres die Sieger schlechthin.

Weiterlesen ...

Neben dem Turnier sollten auch der Spaß und die Freude nicht zu kurz kommen. Und weil ALLE Sieger waren, erhielten alle Teilnehmer die gleichen Sachpreise, neben der Urkunde und der Medaille.

Weiterlesen ...Etwa 100 Erstplatzierte aus 15 Bezirken trafen sich am Samstag im Kochertal, um die diesjährigen Verbandssieger zu ermitteln. Der TSV Niedernhall mit Abteilungsleiter Uli Reinhardt und Kurt Wolfarth, zuständig für die "mini-Meisterschaften", hatten alles bestens vorbereitet, so dass es ihren Gästen an nichts fehlte.

Weiterlesen ...Am kommenden Samstag, den 07. Mai richtet der TSV Niedernhall (Bezirk Hohenlohe) den 28. Verbandsentscheid der minis im TTVWH aus. Startberechtigt sind 128 Kinder aus dem gesamten Verbandsgebiet des TTVWH, die sich über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide qualifiziert haben. Die Sieger der Bezirke treten nun an, um die Vertreter des Verbandes beim Bundesfinale zu ermitteln.

  1. Keine Spielberechtigung vor dem Ortsentscheid.  
  2. Keine Teilnahme an Veranstaltungen des Verbandes/der Bezirke im Mannschafts- und Einzelsport vor dem Ortsentscheid. 
  3. Haben sich Kinder der zugelassenen Jahrgänge schon einmal an den mini-Meisterschaften beteiligt, so sind sie nur dann nicht mehr teilnahmeberechtigt, wenn sie sich für den Verbandsentscheid qualifiziert hatten (unabhängig davon, ob gespielt wurde oder nicht). 
  4. Es gelten die Teilnahmebedingungen des DTTB, diese können per PDF-Datei heruntergeladen werden.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang