Menü

Am vergangenen Samstag ermittelten in Trochtelfingen die jüngsten Tischtenniscracks bei der  offiziellen Auftaktveranstaltung der Minimeisterschaften des TTVWH in Trochtelfingen ihre Sieger. Dabei zeigten die Mädchen und Jungen, die zum Teil noch nie einen Tischtennisschläger in der Hand hatten, dass durchaus das eine oder andere Talent in ihren Reihen schlummert, das es künftig zu fördern gilt. Der TSV Trochtelfingen veranstaltete diese Auftaktveranstaltung im Rahmen des erstmals durchgeführten Tischtennis-Familientags, für den auch noch ein Schulturnier und ein Hobbyturnier für Spieler aus ortsansässigen Vereinen und Firmen angedacht waren , erstmals in Kooperation mit den beiden benachbarten Tischtennisvereinen des SSV Bernloch und der TTG Sonnenbühl.

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'gallery2/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=3241'
There was a problem loading image 'gallery2/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=3241'

 

Weiterlesen ...
 
Im Rahmen des Tischtennis-Familientags veranstaltet die Tischtennisabteilung des TSV Trochtelfingen am Samstag, 9.10.2010 die offizielle Auftaktveranstaltung zu den Minimeisterschaften innerhalb des TTVWH, ein Schulturnier für Vierermannschaften und ein Hobbyturnier für Zweiermannschaften aus Firmen und Vereinen der Gemeinden Trochtelfingen und Engstingen.

Am vergangenen Sonntag fand in Heilbronn die Auftaktveranstaltung der diesjährigen DTTB mini-Meisterschaften statt. Die TSG Heilbronn als ausrichtender Verein organisierte in Zusammenarbeit mit dem Hauptsponsor der mini-Meisterschaften, der TSP Tischtennis GmbH, ein Event für die ganze Familie.

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, bietet die TSG Heilbronn allen Kindern aus dem Heilbronner Umkreis die Möglichkeit, die Faszination Tischtennis zu erleben. Beginn der Veranstaltung ist um 9.00 Uhr in der Heilbronner Tischtennishalle am Schuttrain. Jugendleiter und Organisator Uwe Drauz freut sich schon heute auf die Auftaktveranstaltung: „Für uns war sofort klar, dass wir diese Auftaktveranstaltung zusammen mit TSP durchführen wollen. Wir arbeiten gerade schon an einem tollem Konzept für ein Rahmenprogramm mit Showkämpfen und Mitmachaktionen für alle Zuschauer. Wir möchten einfach allen teilnehmenden Kindern einen unvergesslichen Tag bereiten.“

Jan Reuter erreicht das Finale und Veronika Scholl belegt Platz 7

Deutschlands größte Breitensportveranstaltung mit über 35.000 teilnehmenden Jungen und Mädchen hat am vergangenen Wochenende in Ebermannstadt (Bayern) zum Abschluss wieder einmal ein gelungenes Bundesfinale gespielt. Im TTVWH waren diese Saison über 3.000 Kinder am Start. Unsere beiden Verbandssieger Veronika Scholl (Bezirk Stuttgart) und Jan Reuter (Bezirk Hohenlohe) waren in Ebermannstadt mit dabei und haben unseren Verband toll vertreten.

Einmal im Jahr sind die Kleinsten die Größten. Selbst Spielerinnen oder Spieler von Spitzenclubs, erinnern sich dann ihrer ersten Gehversuche, was den Umgang mit dem Tischtennisschläger und dem kleinen Zelluloidball angeht. Und, und das darf beim Mini-Verbandsentscheid nie außer Acht gelassen werden, die Kleinsten können richtig Karriere machen.

Einmal im Jahr sind die Kleinsten die Größten. Selbst Spielerinnen oder Spieler von Spitzenclubs, erinnern sich dann ihrer ersten Gehversuche, was den Umgang mit dem Tischtennisschläger und dem kleinen Zelluloidball angeht. Und, und das darf beim Mini-Verbandsentscheid nie außer Acht gelassen werden, die Kleinsten können richtig Karriere machen.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang