Menü

FinalFour2019 300x250Es ist der Höhepunkt der Pokalsaison: Am 5. Januar 2019 stehen sich in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm vier absolute Topteams gegenüber und kämpfen im Liebherr Pokal-Finale 2018/19 um die begehrte Trophäe. Eine stimmungsvolle Kulisse, vier absolute Topteams, die Stars der Szene und Tischtennissport der Extraklasse – das ist das Liebherr Pokal-Finale, das in der Saison 2018/19 bereits zum vierten Mal in Folge in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm stattfindet. Termin des Final-Four-Turniers um den Deutschen Tischtennis-Pokal ist der 5. Januar 2019. Dann beginnen zeitgleich um 11 Uhr die beiden Halbfinals, bevor im Anschluss auf dem Center-Court das große Endspiel steigt.

Die Auslosung der Partien erfolgt am 9. Oktober in Neu-Ulm. Als TTVWH-Klub im Viertelfinale aktuell noch vertreten ist die TTF Liebherr Ochsenhausen. Im Achtelfinale in der Ehinger Sporthalle hatte der TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell bei der 0:3 Klatsche nicht ausreichend Gegenwehr bieten können.

Die langjährige Kooperation zwischen der TTBL und dem TTVWH wird fortgesetzt. Alle Vereine im TTVWH können einen Rabatt-Code nutzen und 20 % auf die Ticketbestellungen erhalten.

Zum aktuellen Spielplan

Zum Rabatt-Aktions-Code

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang