Menü

FinalFour2019 300x250 "TTVWH on Tour" bei Promotion-Aktion am 15. Dezember in Neu-Ulm

Im Rahmen des Qualifikations-Bezirksranglistenturniers der männlichen Jugend am Samstag, 15.12.2018, im Tischtennisbezirk Ulm wird der Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern mit seinem Personal eine „Promotion-Aktion“ für das Liebherr Pokal-Finale am 5. Januar 2019 veranstalten.

Sei auch DU dabei!

Mit Unterstützung des TTVWH-Buses und unserem engagierten FSJ-Mitarbeiter Tim Trinkhaus wird beim groß angelegten Bezirksranglistenturnier ein zusätzlicher Mitmach-Event für die Jugendlichen und Vereine angeboten. Bei einem parallel stattfindenden Turnier auf Midi-Tischen nach der Methode „Kaisertisch“ dürfen sich die Jugendlichen mit ihren Tischtenniskünsten austoben. Für die Gewinner der am Turniertag mehrfach angedachten Ausspielungsrunden warten äußerst attraktive Gewinne in Form von Eintrittskarten für das Liebherr Pokal-Finale im Januar 2019. Damit möchte der TTVWH zahlreiche glückliche Gewinner aus der Ulmer Tischtennis-Szene für die Veranstaltung der TTBL begeistern! Während in der Sporthalle über den gesamten Tag hinweg zwischen 120 und 150 Teilnehmer erwartet werden und dabei um die Qualifikation zum Ulmer Ranglistenfinale spielen, können sich alle Teilnehmer, aber auch die mitgereisten Trainer, Betreuer, die Eltern und sonstige Besucher im Wettstreit um die begehrten Tickets am Kaisertisch miteinander messen.

Das Event findet am 15.12.2018 in der Gustav-Benz-Halle, Europastr. 9, in Neu-Ulm statt.

Der Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern hofft auf ein spannendes Ranglistenturnier für alle Teilnehmer der verschiedenen Altersklassen sowie interessante und emotionale Entscheidungen am Kaisertisch um die Eintrittskarten für das Final Four 2019.

Text: TTVWH

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang