Menü

Am 29. Juni kam es zum „Showdown“: Nach gut zwei Jahren der Vorbereitung stimmten die Wahlberechtigten über die Verschmelzung der drei Tischtennis-Landesverbände zu einem gemeinsamen Verband Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) ab. Ort des Geschehens: Die drei Verbandstage in Ettlingenweier (Baden), Ottenau (Südbaden) und Gerlingen (Württemberg-Hohenzollern). Am Nachmittag dieses für den Tischtennissport im „Ländle“ historischen Samstages stand fest: Südbaden 100 % JA, Württemberg 97,8 % JA, Baden 63 % JA – zu wenig. Die Fusion zu einem großen Verband ist damit gescheitert. Ein Zusammenschluss zwischen den Tischtennisverbänden Südbaden und Württemberg-Hohenzollern steht zum 1.01.2020 bevor. Es ist die „kleine“ Lösung – gleichzeitig der erste Schritt.

TTBW-Homepage: "kleine" Fusion

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang