Menü

Weiterlesen ...Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen in Serie findet auch das Liebherr Pokal-Finale 2017/18 in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm statt. Termin des Final-Four-Turniers ist der 6. Januar 2018. Tickets für das erste Tischtennis-Highlight des neuen Jahres sind ab sofort erhältlich.

Auch im dritten Jahr in Folge ist die Tischtennis Bundesliga (TTBL) mit dem Final-Turnier um den Deutschen Tischtennis-Pokal in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm zu Gast. Am 6. Januar 2018 entscheidet sich im Liebherr Pokal-Finale 2017/18, wer den ersten Titel der Saison feiern darf. Neben Titelverteidiger Borussia Düsseldorf, der das Finale der Vorsaison gegen den 1. FC Saarbrücken TT vor über 3.000 Zuschauern mit 3:0 für sich entscheiden konnte, will nach zwei verpassten Teilnahmen in Folge diesmal auch Lokalmatador TTF Liebherr Ochsenhausen ein Wörtchen mitreden.

Weiterlesen ...Langenargen – Rainer Franke heißt der alte und neue Präsident des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH). Beim ordentlichen Verbandstag am gestrigen Sonntag (16. Juli 2017)  wurde der 53-jährige Diplom-Finanzwirt aus Gerlingen mit großer Mehrheit wiedergewählt. Franke hatte das Amt vor vier Jahren vom heutigen Ehrenpräsident Frank Tartsch übernommen. Gebührend verabschiedet wurde Präsidiumsmitglied Hans-Peter Wörner – nach zwei Jahren im Amt des für die Finanzen verantwortlichen Vizepräsidenten konzentriert er sich zukünftig auf seine Aufgabe als Vizepräsident Finanzen von Tischtennis Baden-Württemberg.

Weiterlesen ...

Seit 5. Juni ist sie online: die Homepage von "Tischtennis Baden-Württemberg". Unser Referent "TT Baden-Württemberg", Dirk Lion pflegt auf dieser Seite sowohl alle überregionalen Sportveranstaltungen (BaWü- und DTTB-Ebene) als auch Information und Antworten auf Fragen zu den Fusionsbemühungen des TTBW-Präsidiums in Richtung eines gemeinsamen Verbandes. Deshalb der Tipp: Werfen Sie einen Blick auf diese neue gemeinsame Seite der drei Landesverbände Baden, Südbaden und Württemberg - es lohnt sich, um einen Überblick zu erhalten!

TTBW-Homepage: Jahrgangsrangliste U15/U18

 

Aufgrund von Versandproblemen wurde der aktuelle Newsletter nicht an alle korrekt zugestellt. Hier finden Sie den Newsletter zum Download.

Weiterlesen ...Die jungen TTVWH-Mitarbeiter im "Freiwilligen Sozialen Jahr" (FSJ), Anika Müller, Katharina Binder und Luis Maier hatten die Veranstaltung organisiert: Der 2. Tischtennis-Inklusionstag fand am 6. Februar in der Gustav-Werner Schule (Stuttgart-Zuffenhausen) statt. 45 Schüler dieser Förderschule für Schüler mit geistiger Behinderung und die Grundschulklasse der Rosenschule (Zuffenhausen) spielten gemeinsam einen Vormittag lang Tischtennis - "Ping-Pong" nicht nur mit dem Ball, sondern auch als "Hin und Her" zwischen jungen Menschen unterschiedlicher Lebenssituationen. Im Rahmen eines Crowdfunding-Projekts kamen 525 € an Spenden für die Aktion zusammen. Wir sagen allen Spendern herzlich Danke, namentlich u. a.: Joachim Duffner, Hildburg Keim (TSV Willsbach), Marco Bebion, Frank Duerr, Heike Acker, Julia Fröhlich!

Bericht "Tischtennis-Kooperationstag" mit Link zur Crowdfunding-Seite"

Die D-Lizenz-Ausbildung im Bezirk Donau am 10./11.06.2017 muss leider abgesagt werden. Grund ist die geringe Teilnehmerzahl.  Weitere Termine für die D-Lizenz-Ausbildung im Jahr 2017 finden Sie im Seminarkalender von click-TT.

Ein Weiterlesen ...großes Zwischenziel des Präsidiums „Tischtennis Baden-Württemberg e.V.“ (TTBW) ist erreicht: Die neue Homepage von TTBW ist online. Der Verein strebt die Verbandstag-Abstimmungen im Jahr 2019 über einen Zusammenschluss der drei Verbände Baden, Südbaden und Württemberg-Hohenzollern zu einem gemeinsamen Verband Baden-Württemberg an.

Leider muss der für den 13./14. Mai vorgesehene D-Trainerlehrgang im Bezirk Ulm abgesagt werden. Hintergrund: Die Zahl der Anmeldungen war zu gering. Wir bitten um Beachtung! Im nächsten Jahr wird erneut ein neuer Lehrgang ausgeschrieben.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang