Menü

Rund 4 Wochen lang nahmen viele Interessierte an unserer ersten TTVWH-Umfrage teil und nutzten die Möglichkeit, uns auf diesem Wege ihre Meinung zu den Themen „Ehrenamt“ und „Erwachsenensport“ mitzuteilen.

Der TTVWH sagt dafür „Herzlichen Dank!“

Die Umfrage ist nun beendet – weitere Antworten sind leider nicht mehr möglich. Jetzt liegt es an uns, Ihre Antworten zu sichten und auszuwerten. Denn was wäre so eine Umfrage schon wert, wenn wir die Ergebnisse nicht in unsere Arbeit einfließen lassen würden? Und nicht zu vergessen, die bevorstehende Auslosung unter allen Teilnehmern. Näheres hierzu – und zu den Preisen – erfahren Sie natürlich wieder auf der TTVWH-Homepage.

Jutta Gronen, BA Controlling (Qualitätssicherung)

Achtung: Einige Seiten dieser Homepage haben längere Ladezeiten. Wir arbeiten an dem Problem und melden, wenn wieder alles in Ordnung ist!

Weiterlesen ...Ab Montag, 17. März 2014, beginnt für Marco Bebion das zweite Theoriesemester in seinem Studium. Dann gilt es wieder: Bücher lesen, Skripte durchstöbern und in den Vorlesungen aufpassen. In einem kleinen Interview mit Geschäftsstellen-Mitarbeiter Markus Senft verrät er, wie es ihm im ersten Theorie-/ und Praxissemester gefallen hat.

Die Geschäftsstelle ist ab 14 Uhr heute geschlossen. Ab Mittwoch 9:00 Uhr sind wir wieder telefonisch erreichbar.

Das Geschäftsstellen-Team

Weiterlesen ...Der Student der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) absolviert seit Anfang des Jahres bis Mitte März sein Praxissemester in der Geschäftsstelle des TTVWH. Marco war im Jahr 2012/13 FSJ-ler und ist seit Oktober 2013 dualer Student des TTVWH.  Dabei ist er insbesondere für den Bereich click-TT Mannschaftssport zuständig. Um einen Einblick in sein bisheriges Berufsleben beim TTVWH zu bekommen verliert er einige eigene Worte darüber.

Die Geschäftsstelle hat über die Feiertage geschlossen! Wir werden Ihre Anfragen nach dem 6. Januar 2014 so schnell wie möglich bearbeiten.

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen

die Mitarbeiter des TTVWH

Weiterlesen ...Der Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern trauert um seinen Ressortleiter Seniorensport. Jürgen Bosch erlitt am Samstag unmittelbar beim Einspielen vor einem Mannschaftsspiel seines Vereins TSV Westerstetten einen Herzinfarkt und starb an den Folgen. Alle Rettungsmaßnahmen blieben erfolglos. Jürgen Bosch wurde nur 56 Jahre alt. Neben seiner Funktion als Ressortleiter Seniorensport engagierte er sich als Seniorenwart des Bezirks Ulm und als Klassenleiter der Landesliga Damen (Gr. 4). Der TTVWH, der Bezirk Ulm und der TSV Westerstetten haben einen liebenswürdigen Menschen und hoch engagierten Mitarbeiter verloren. Der Familie und allen Sportkameraden in seiner Umgebung sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Die Trauerfeier fand am Dienstag, 26. November, 14:00 Uhr, in der evang. Petrus-Kirche in Beimerstetten statt.

Thomas Walter, Geschäftsführer

Weiterlesen ...Ich habe mein BOGY–Praktikum (Berufsorientierung auf Gymnasien) vom 4. - 8.2.2013 in der TTVWH-Geschäftsstelle gemacht. Weil ich selber Tischtennis im Verein spiele und auch bei Meisterschaften und Ranglisten teilnehme, hat es mich sehr interessiert, einmal hinter die Kulissen des TTVWH zu blicken. Für mich war diese Woche eine besondere Erfahrung. Meine Aufgaben waren vielfältig. Hauptsächlich saß ich im Büro und habe am PC gearbeitet.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang