Menü

Für alle Vereine im TTVWH öffnet sich am 01.06.2019 das Fenster der Vereinsmeldung und bleibt bis einschließlich dem 10.06.2019 geöffnet. Am heutigen Tag möchten wir über die verbindliche Angaben zur Aufstiegsbereitschaft informieren. In den letzten Jahren wurden oftmals dort getroffene Angaben rückläufig noch revidiert. Wir möchten die Vereine bitten die Angaben verbindlich abzugeben, damit die Spielklasseneinteilung reibungslos ablaufen kann. Eine Veröffentlichung ist dann zeitnah nach dem 10.06.2019 vorgesehen. Damit sollten die verbindlichen Angaben bei der Aufstiegsbereitschaft auch im Interesse aller abgegeben werden. Die Vereinsmeldung wird über click-TT abgegeben. Die Angaben zur Aufstiegsbereitschaft sind unter 2.1. abzugeben.

Bei Fragen steht die Geschäftsstelle Ihnen zur Verfügung.

Die Geschäftsstelle informiert über die anstehende Frist der Wechsel zur Saison 2019/20. Die letzte Möglichkeit zur online Beantragung über click-TT kann am 31. Mai 2019 bis 23:59 Uhr erfolgen. Für postalisch eingereichte Wechsel gilt der Poststempel. Bitte beachten Sie als Vereinsmitarbeiter diese Fristen!

Zudem möchten wir daran erinnern, dass wie in jedem Jahr vom 01.06.2019 bis zum 10.06.2019 keine Erstspielberechtigungen beantragt werden können. Aufgrund der Wechselfrist öffnet das Fenster "Spielberechtigungen" in click-TT erst wieder zum 11.06.2019!

Weiterlesen ...Mit der Vereinsberatung kann das Vereinsleben bereichert werden.

Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) möchte das Ehrenamt weiter stärken und die Vereine bei der Umsetzung ihrer Wünsche und Pläne unterstützen. Neben der Stärkung und Bindung junger Engagierter durch das Angebot „Junior-Assistent im Verein“ (1. Teil der Serie) haben sich die TTBW-Verantwortlichen die Vereinsberatung zum Programm gemacht. Fundament dieser Überlegungen waren häufige Nachfragen von Vereinen, wie sie Ideen der Verantwortlichen in einen gut strukturierten Maßnahmenplan zusammenfügen können. Sportentwicklungs-Referent Markus Senft organisiert sämtliche Maßnahmen.

Am 15. Mai fand ab 19 Uhr in der Sportschule Schöneck in Karlsruhe die Jahreshauptversammlung von Tischtennis Baden-Württemberg statt. Neben formalen Themen wie der Genehmigung des Haushalts stand das Thema der angestrebten Fusion im Mittelpunkt der rund dreistündigen Zusammenkunft.

Zum Bericht auf der TTBW-Homepage.

„Trainieren wie die Profis“ heißt das Motto der diesjährigen Facebook-Vereinsaktion von Lotto Baden-Württemberg. Zu gewinnen gibt es Gutscheine für Trainingslager an den Landessportschulen Albstadt, Ruit, Schöneck/Karlsruhe und Steinbach/Baden-Baden im Gesamtwert von 20.000 Euro.

Autorisierte Vertreter aller Sportvereine im Land können vom 13. Mai bis zum 2. Juni unter http://bit.ly/vereinsaktion 2019 ihr Vereinslogo und die Kontaktdaten ganz einfach hochladen, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Gestern hatten wir bereits darüber informiert, dass die Berechnung der QTTR-Werte erneut angestoßen werden musste. Leider hat diese neue Ranglistenberechnung Fehler aufgewiesen, so dass in der Folge ein erneuter Rechnungslauf gestartet werden musste und die neuen Q-TTR-Werte nach entsprechender Überprüfung nicht vor Samstag veröffentlicht werden können. Wir bedauern diese erneute Verzögerung sehr, doch liegt auch diese weder in der Verantwortung des DTTB oder der Landesverbände, noch in der Verantwortung der myTT GmbH.

Der Bezirk Rems sowie der TV Murrhardt trauern um Harald Schönemann, der am 26. April 2019 völlig unerwartet verstorben ist. Der als Ressortleiter Jugend-Mannschaftssport des Bezirks Rems tätige Schönemann wurde 54 Jahre alt. Über Jahrzehnte war er bei seinem Verein TV Murrhardt als Tischtennisspieler aktiv, dort zudem eine feste Größe im Vorstand, in der Organisation der TT-Abteilung sowie als Betreuer im Jugendbereich. Auch im Bezirk war er in der Vergangenheit als Klassenspielleiter aktiv, aktuell arbeitete er als Ressortleiter Mannschaftssport der Jugend im Bezirk Rems mit. Für seine Verdienste hatte er bereits vor einigen Jahren die Spielernadel in Silber und die Ehrennadel in Bronze erhalten. Die Beerdigung findet am Mittwoch, 8. Mai, um 13.30 Uhr in der Walterichskirche in Murrhardt statt. Der TTVWH wird Harald Schönemann ein ehrendes Andenken bewahren.

(In den TTVWH-News 18/2019 vom 2. Mai hatten wir versehentlich den 26. Februar als Todestag genannt. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. Zudem ist hier an dieser Stelle für alle Harald Schönemann nahe stehenden Sportkameraden der Termin seiner Beerdigung genannt. gez. Thomas Walter)

Konsequent im Sport und im Beruf

Mitte der Neunziger Jahre, die kleine Sporthalle des Friedrich-Eugen-Gymnasiums in Stuttgart: Jeden zweiten oder dritten Sonntag geht das Regionalliga-Team der Stuttgarter Kickers an die Tische. 5 – 10 Zuschauer im Schnitt. An Nummer eins beim Gastgeber ein schlaksiger junger Kerl, aufgewachsen in Hofweier (Südbaden), damals Student der Wirtschaftswissenschaften in Hohenheim bei Stuttgart. Gut 20 Jahre später – er ist jetzt 45 Jahre alt - treffen wir uns zum ersten Mal wieder, im Südosten von München: Dr. Christian Feißt spielt kein Tischtennis mehr.

zur TTBW-Homepage

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang