Menü

Liebe Tischtennisspieler, liebe Tischtennisspieler, liebe Mannschaftsführer,

die Urlaubszeit ist für viele schon vorbei und der Alltag kehrt allmählich wieder ein.

Es wird Zeit, den Tischtennisschläger zu entmotten und langsam wieder das Training aufzunehmen. Was ist dazu möglicherweise sinnvoll, ein Turnier (Meisterschaft) als Vorbereitung zu spielen

Pluspunkte dafür:

  • Training findet unter Wettkampfbedingungen statt
  • bei diesem Wettkampf in etwa gleichstarke Spieler
  • bei Meldung in einer höheren Spielklasse stärkere Spieler

Dazu unser Angebot, von dem Sie bestimmt schon gehört haben:

Die Ausspielung (Qualifikation) zur Deutschen Einzelmeisterschaft der Leistungsklasse am 8./9. September in Spöck.

Alles dazu können Sie in der angehängten Ausschreibung einsehen.

Noch eine kleine Klarstellung: gA Spieler, die noch nie für einen ausländischen Verband gespielt haben, sind spielberechtigt.

Sollten Sie das Meldeformular nicht öffnen können, genügt auch eine formlose Email an die Meldestelle – allerdings muss der Name, der Verein, die Spielklasse/n (wegen Q-TTR) enthalten sein.

Spieler/innen der B- Klasse können am Samstag auch in der A-Klasse und Spieler/innen der C-Klasse können am Sonntag in der B-Klasse melden.

Also dann „Frisch ans Werk“ und zur Meisterschaft melden.

Text: Bernd Kaltenbach

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang