Menü

Nachdem sich kein Durchführer gefunden hat, können die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften für Leistungsklassen nicht ausgetragen werden. Die Meisterschaften, die am 13./14.12.2014 durchgeführt werden sollten, werden gestrichen.

Ob und ggf. wann eine Ersatzveranstaltung stattfinden wird, entscheidet der TTBW Sportausschuss Erwachsene auf seiner nächsten Sitzung.

Dang Qiu (TTC matec Frickenhausen) im Halbfinale und Rosalia Stähr (NSU Neckarsulm) im Viertelfinale - das sind die Top-Ergebnisse aus TTVWH-Sicht beim Bundesranglistenfinale der Damen und Herren in Bayreuth. Beide haben sich damit einen Startplatz für die Deutschen Meisterschaften 2015 erspielt. Einen ausführlichen Bericht gibt es auf der DTTB-Homepage: Bericht und Ergebnisse.

Laut Vorlage des DTTB werden 2016 die Deutschen Meisterschaften für Leistungsklassen in der Region 5 (Baden-Württemberg) durchgeführt.
Aus diesem Grund suchen die drei Verbände des TTVWH, BATTV und SBTTV einen Verein, welcher diese Veranstaltung durchführen kann. Anforderungen in Kurzform finden sie HIER.

Bewerbungen bitte bis 1. November 2014 an TTBW VP Sport unter folgender Emailadresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen ...Kathrin Hessenthaler wie "Blitz und Donner"!

Bad Rappenau - die Kraichgauhalle war am Sonntag Schauplatz des Ranglistenfinales der drei Baden-Württembergischen Tischtennisverbände. Während TTBW Vizepräsident Sport, Bernd Kaltenbach, bei den Herren gegenüber der Erstausschreibung am Ende mit Ersatzreihenfolge nach 3 Absagen gerade noch auskam, musste man im Bereich der Damen noch nachnominieren. Hier fehlten am Ende tatsächlich 6 Spielerinnen gegenüber der Erstansetzung des Gesamtfeldes - eine Ausfallquote von sage und schreibe 50%. Doch neben der Absageflut, welche zum Wetter des Turniertages passend erschien, gab es aus TTVWH-Sicht auch einen Überraschungsergebnis durch Neckarsulms Kathrin Hessenthaler.

Am 21.09.2014 findet in Bad Rappenau (BaTTV) das diesjährige TTBW Ranglistenfinale der Damen und Herren statt.

Beginn ist um 10:00 Uhr.

Das Teilnehmerfeld und alle weiteren Informationen zum Turnier können der Ausschreibung (Version 3 - Stand 17.09.2014) entnommen werden.

Zu-/Absagen bis 16.09.2014 an Bernd Kaltenbach Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Tel. 07031-607514

Weiterlesen ...Beim Baden-Württembergischen Ranglistenturnier TOP 24 der Damen und Herren in Remshalden siegten Celine Gruber (Bild: TTG Süßen) und Sebastian Rühl (ESV Weil). Spieler, Ausrichter und Schiedsrichter hatten mit den hohen Temperaturen und großer Luftfeuchtigkeit zu kämpfen. Das Turnier konnte aber dank souveräner Leitung von Bernd Kaltenbach und Petra Reinhardt dem Zeitplan entsprechend durchgeführt werden. Die jeweils sechs Erstplatzierten qualifizierten sich für das Ranglistenfinale TOP 12 Baden-Württemberg am 21. September, das im Badischen Verband durchgeführt wird.

Neu: einige Bilder von der Veranstaltung online! (Fotograf: Volker Arnold)

Remshalden - die Tischtennisverbände Baden-Württemberg starten nach den jeweiligen verbandsinternen Ausspielungen die erste Stufe der gemeinsamen Ranglistenausspielung. Gastgeber im TTVWH ist der SV Remshalden im Bezirk Rems.

Die Ausschreibung TTBW der Veranstaltung gibt es HIER

Die Teilnehmerübersicht (Version 3) gibt es HIER

Weiterlesen ...Deißlingen - in der Volksbank Sporthalle wurde bei wunderschönem Wetter schweißtreibender Tischtennissport geboten. Im Übergangsjahr zur neuen Ranglistensystematik im Bereich der Damen und Herren konnten bei den großen Teilnehmerfeldern von 44 Damen und 46 Herren nach fast 8 Stunden Spielzeit mit Nathalie Richter / VfL Sindelfingen (Foto links) und Pascal Köhler / TTC Gnadental die jeweiligen Ranglistensieger ausgewiesen werden.

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang