Menü

VA1 0277Die Gerüchte aus diversen Online Blogs und Internet Foren sind ab dem heutigen Tag Vergangenheit. Die Vereinsmeldung ist seit dem 10.06.2019 23:59 Uhr abgeschlossen. Im Nachgang mussten noch einige Vereine bezüglich einer unvollständigen Meldung abtelefoniert werden. Nach diesen Telefonaten konnte der FA Jugendsport und FA Erwachsenensport die Klasseneinteilung vornehmen und beschließen.

Foto: Andrew Schönhaar wird als Block-/ und Konterspieler mit seinem VfL Herrenberg die Verbandsklasse Süd aufmischen wollen

Wie jedes Jahr ergeben sich Verschiebungen beziehungsweise werden Ligen anhand der jeweiligen Auffüllregel der Sollstärke entsprechend bestückt. Bei den Herren sehen die Ligen allesamt sehr gut aus und die Sollstärken wurden erreicht. Im Jugend- und Damenbereich gilt es einige Mannschaftsabmeldungen zu verkraften. So wird es in der Damen Landesklasse Gr. 5 gar nur eine Liga mit fünf Mannschaften geben (Sollstärke 8 Mannschaften). Im Bereich der Mädchen 18 sind die Landesligen ebenfalls nicht voll geworden und nur mit 6 bis 8 Mannschaften belegt (Sollstärke 9 Mannschaften). Im Bereich der Jungen 18 sind drei der acht Landesklassen mit Sollstärke 10 belegt, ansonsten ist man bei der Einteilung ebenfalls unter der Sollstärke 10 geblieben. Die Stimmung auf die neue Saison soll dennoch nicht getrübt ausfallen. Der TTVWH wünscht allen Mannschaften eine gute Saisonvorbereitung und wir hoffen die Maßnahmen der Sportentwicklung greifen, sodass auch in der Jugend und bei den Damen die Sollstärken auf Verbandsebene wieder erreicht werden.

Zur Einteilung der Damen

Zur Einteilung der Herren

Zur Einteilung der Jugend

Text: Marco Bebion

Foto: Volker Arnold

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang