Menü

Das Fenster der Mannschaftsmeldung öffnet am 20.06.2019 und ist für alle Vereine bis zum 01.07.2019 geöffnet. Die Mannschaftsmeldung umschließt die Meldung der Aufstellungen und Terminwünsche. Für die Saison 2019/20 gibt es einige Neuerungen, die es zu beachten gibt. Die Abteilungsleiter erhalten per Rundschreiben eine detaillierte Handlungsanleitung zur Eingabe der Meldung.

Einiges wurde bereits veröffentlicht, zusätzlich möchte ich nochmals kurz auf einzelne Punkte eingehen:

Ballauswahl

Ab dem 01.07.2019 gilt für alle Spielklassen eine Verpflichtung bezüglich des Plastikballs. Der Zelluloid-Ball ist nicht mehr zulässig und alle Vereine müssen Plastikbälle in den Wettkämpfen verwenden. Nähere Informationen gibt es u.a. hier:

Informationen des DTTB zum Plastikball

Einreihung Stammspieler-Regelung innerhalb unterer Spielklassen (bis zur Verbandsklasse) von Damen und WES

Sollten Damen bei den Herren als Stammspielerinnen erfasst werden, so muss die Aufstellung in einer Damenmannschaft mit einer WES-Kennzeichnung erfolgen. Im umgekehrten Fall, gilt selbiges Prinzip. Sollten Damen bei den Damen als Stammspielerinnen erfasst werden, so muss bei einer Aufstellung in einer Herrenmannschaft eine WES-Kennzeichnung erfolgen! Spieler/-innen mit einer SBEM sind den Damen/Herren gleichgestellt.

Zu den weiteren Informationen über:

den RES-Status

die neue Wettspielordnung und einigen Erläuterungen

gez. Marco Bebion

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang