Menü

Weiterlesen ...Geglückter Jahresauftakt im Jugend-Einzelsport: 382 Mädchen und Jungen spielten am vergangenen Wochenende in Metzingen bei den TTVWH-Jahrgangsmeisterschaften der Jugend um die Titel. Durchführer TuS Metzingen und die TTVWH-Turnierleitung sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Im Folgenden der ausführliche Bericht unseres Mitarbeiters Thomas Holzapfel und die Einzelergebnisse …

Weinheim hoch engagierter DurchführerWeiterlesen ...

Großes Tischtennisfest wenige Tage vor Weihnachten: Insgesamt 175 Mädchen und Jungen spielten in Weinheim die Baden-Württembergischen Meistertitel der Jugend 13, 15 und 18 in jeweils sechs Einzel- und Doppelwettbewerben aus. Herausragend dabei: Der Staiger Manuel Prohaska sicherte sich souverän die Einzeltitel in den Altersklassen 13 und 15.

Zum Bericht auf der TTBW-Homepage

Weiterlesen ...Erstmals Liveberichterstattung auf sportdeutschland.tv

Am kommenden Wochenende stehen in Weinheim (TTV Baden) die diesjährigen baden-württembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend auf dem Programm. Die Einzelmeisterschaften der Jugend 13, der Jugend 15 und der Jugend 18 bilden den tollen Jahresabschluss und garantieren spannende und hochklassige Spiele jeweils in deren Einzel- und in den Doppelwettbewerben. Erstmals wird es auch von dieser Veranstaltung eine Live-Übertragung auf sportdeutschland.tv geben.

Foto: Jana Schüle (TTC Mühringen) startet bei den Mädchen U13.

Am Wochenende 14./15. Dezember finden in Weinheim die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend statt. Unter der Gesamtleistung von TTBW-Vizepräsident Jugend, Jürgen Häcker, wird die Veranstaltung beim TTV Weinheim-Weststadt durchgeführt. Detaillierte Informationen zum Zeitplan und die Ausschreibung sind hier zu finden:  TTBW-Homepage: Ausschreibung TTBW-Einzelmeisterschaften Jugend

Weiterlesen ...Erfolgreiche Mädchen und Baden-Württemberg, das passt einfach! Dies zeigte sich auch wieder beim Ergebnis des TOP 24 in Landsberg. Vor allem die Mädchen U18 sorgten für das tolle Ergebnis. Mit Platz 1 für Wenna Tu und der Silbermedaille für Lea Lachenmayer standen gleich zwei Spielerinnen ganz oben auf dem Treppchen. Den Bericht zur Veranstaltung gibt es auf der Homepage von TTBW unter www.ttbw.de. Auf Facebook gibt es eine kleine Bildergalerie zu sehen.

Jugend 15 und 18 messen sich in Landsberg

Wenn am Samstag um 9 Uhr in Landsberg (Sachsen-Anhalt) die ersten Partien beginnen, spielen die jeweils besten 24 Jungen und Mädchen der Altersklassen Jugend 18 und Jugend 15 um die Tickets für das Bundesranglistenturnier Top 12. Team BaWü stellt dabei insgesamt 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

TTBW-Homepage: Vorbericht Top 24

Weiterlesen ...20 Nachwuchs-Asse über den „2. Weg“ bei den „BaWü“

Weinheim war am Sonntag der Austragungsort für das große Qualifikationsturnier der Jugend für die Baden-Württ. Einzelmeisterschaften am 14./15. Dezember. Über den „1. Weg“ im Frühjahr dieses Jahres – die Bezirks-, Schwerpunkt-, BaWü-Jahrgangsranglisten und das Top 12/16-Turniere – war bereits ein Großteil für diesen Jahres-Höhepunkt der Jugend im „Ländle“ qualifiziert. Nun galt es, in den vier Wettbewerben (Mädchen und Jungen, jeweils 15 und 18) noch die sieben restlichen Plätze auszuspielen.

Foto: Drei TTVWH-lerinnen auf dem Siegerpodest bei den Mädchen 18 (von links): Michelle Rosenecker (VfR Altenmünster), Kayra Bekir (TSV Illertissen) und Luisa Stegmaier (VfR Altenmünster)

TTBW-Homepage: Bericht und Ergebnisse

Weiterlesen ...Am kommenden Sonntag, 17. November 2019, finden in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Weinheim die Quali-Ranglistenturniere für die Einzelmeisterschaften der Jahrgänge 15 und 18 statt. TTBW-Vizepräsident Jürgen Häcker (Foto) kann dabei neben seinem eingespielten Jugend-Team mit dem TTV Weinheim-West auf einen erfahrenden Durchführer zurückgreifen. "Wir freuen uns auf die Veranstaltung, die in sportlicher Hinsicht spannende Spiele verspricht!" so der Weingartener Häcker.

Hallenöffnung ist um 7:45 Uhr, die Spiele starten um 9:00 Uhr.

TTBW-Homepage: Ausschreibung

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang