Menü

Plakat 2018Pressemitteilung:  Deutsche Tischtennis-Elite in Biberach

Am kommenden Wochenende (3./4. November) trifft sich Deutschlands Tischtennis-Nachwuchs-Elite in Biberach, um die Top 48-Rangliste der Jugend U18 auszuspielen. In der Wilhelm-Leger-Halle (Hans-Liebherr-Straße 15) startet das hochkarätige Turnier am Samstag um 9:00 Uhr (bis 20.00 Uhr), bis 18 Uhr werden die Vorrunden-Gruppespiele ausgetragen, anschließend startet die Zwischenrunde. Am Sonntag geht es ebenfalls um 9:00 Uhr mit der Fortsetzung der Zwischenrunde los. Um 11 Uhr starten die Endrunde. Die Siegerehrung ist für 15:00 Uhr vorgesehen.

TTVWH-Geschäftsführer Thomas Walter zur Veranstaltung: „Der Verband und die durchführende Tischtennisabteilung der TG Biberach freuen sich auf dieses top besetzte Turnier mit Teilnehmern aus 16 deutschen Landesverbänden.“ Und tatsächlich haben sich die insgesamt 96 Nachwuchs-Cracks über die jeweiligen Landesranglisten-Turnier für dieses Top 48 auf deutscher Ebene qualifiziert. Dabei geht es nicht nur um den Sieg, sondern auch um 20 begehrte, feste Startplätze beim Bundesranglisten-Turnier Top 24. Dieses weitere Turnier findet dann in drei Wochen im bayerischen Dillingen statt.

Im Team Baden-Württemberg gehen an den Start:

Dettling, Carlos (DJK Sportbund Stuttgart)

Ell, Konrad (TTC 1946 Weinheim)

Hennig, Sven  (FT V. 1844 Freiburg)

Löffler, Jeromy (ASV Grünwettersbach)

Schaufler, Tom  (TTSF Hohberg)

Tran, Tobias  (SpVgg Gröningen-Satteldorf)

Behringer, Felicia  (SV Niklashausen)

Betz, Ramona  (DJK Sportbund Stuttgart)

Friedrich, Melissa  (TTG Neckarbischofsheim)

Kaufmann, Alexandra  (TTC Bietigheim-Bissingen)

Kirner, Jana  (DJK Offenburg)

Mozler, Natalia  (TTC Bietigheim-Bissingen)

Tsutsui, Yuki  (NSU Neckarsulm)

Übersicht:

Teilnehmer und Zeitplan

Gruppenauslosung

Tischtennisverband Württemberg Hohenzollern | Impressum | Login

Zum Seitenanfang